Aktuelles

06.04.2020

Sektorengrenzen aufbrechen – Ärztlich intersektorale Leistungen sind die Antwort!

Der medizinische Fortschritt macht es möglich, immer mehr ärztliche Leistungen sind sowohl stationär als auch ambulant erbringbar. Dadurch verwischt die Grenze zwischen ambulanter und stationärer Versorgung immer stärker.

Weiterlesen

02.04.2020

Offener Brief

Die Allianz Deutscher Ärzteverbände kritisiert die Zwangsverpflichtung von niedergelassenen Ärzten im Rahmen von Notfallverordnungen, wie sie vom Freistaat Bayern erlassen worden sind. Die niegekannte Gesundheitsbedrohung der Bevölkerung durch das Corona-Virus erfordert drastische Maßnahmen, die auch vor grundgesetzlich geschützten Werten nicht Halt machen kann.

Weiterlesen

01.04.2020

Ärzte fordern Einbeziehung der PKV in Coronavirus-Schutzschirm

Ein Teil des gesparten Geldes der PKV durch weniger Ausgaben gehöre in den Schutzschirm für die niedergelassenen Ärzte, fordern Ärzteschaft und Berufsgenossenschaft.

Weiterlesen

31.03.2020

„Deutschlands Labore sind extrem leistungsfähig und im internationalen Vergleich weit vorn!“

Berlin, 31. März 2020 – In einer ab heute wöchentlich stattfindenden Pressekonferenz stellen die Akkreditierten Labore in der Medizin – ALM e.V. die aktuellen Zahlen zur Labordiagnostik im Zusammenhang zu Corona-Pandemie vor: Insgesamt wurden laut Datenanalyse des fachärztlichen Berufsverbandes, an der sich bundesweit 97 Labore beteiligen, seit Anfang März rund 800.000 Tests durchgeführt.

Weiterlesen

28.03.2020

Faire Bedingungen für das Praktische Jahr und die Staatsexamina im Medizinstudium während der COVID-19-Pandemie

Berlin, 27.03.2020

Mehr als 50.000 Unterschriften in weniger als 20 Stunden – die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. (bvmd) fordert faire Bedingungen für das Praktische Jahr und die Staatsexamina während der COVID-19-Pandemie und hat hierfür eine Petition gestartet, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen.

Weiterlesen

25.03.2020

Reinhardt: „Wir brauchen jede helfende Hand“

Berlin, 20.03.2020 – Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus
Reinhardt ruft Ärztinnen und Ärzte im Ruhestand sowie
Medizinstudierende zur Mithilfe bei der Bewältigung der CoronaPandemie auf

Weiterlesen

24.03.2020

Coronavirus-Infektionen: Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder fassen folgenden Beschluss:

Die rasante Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) in den vergangenen Tagen in Deutschland ist besorgniserregend. Wir müssen alles dafür tun, um einen unkontrollierten Anstieg der Fallzahlen zu verhindern und unser Gesundheitssystem leistungsfähig zu halten. Dafür ist die Reduzierung von Kontakten entscheidend.

Weiterlesen

24.03.2020

Offener Brief an die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte in Deutschland

19. März 2020 – Liebe Kolleginnen und Kollegen,  
wir erleben Tage, die uns und unsere Welt fundamental verändern. Wir spüren das alle vor Ort, in unseren Praxen, bei unseren Patienten und Mitmenschen.

Weiterlesen

19.03.2020

Corona-Virus: Informationen für Arztpraxen

Die Corona-Pandemie hat gravierende Folgen für das Gesundheitswesen. Praxen und Kliniken bestehen derzeit einen massiven Belastungstest. Weiterlesen

18.03.2020

Corona-Virus: Virchowbund beantwortet häufige Fragen von Praxisärzten

Pressemitteilung
Virchowbund, Verband der niedergelassenen Ärzte Deutschlands

Berlin, 17. März 2020 – Der Umgang mit der Corona-Pandemie wirft für Praxisärzte und MFA viele Fragen zu Praxisorganisation, rechtlichen und wirtschaftlichen Aspekten sowie medizinischen Informationen auf. Der Verband der niedergelassenen Ärzte (Virchowbund) beantwortet die häufigsten dieser Fragen jetzt unter www.virchowbund.de/corona.  

Weiterlesen

Ältere Artikel »